Herzlich Willkommen!

Equilibrium – das bedeutet „Gleichgewicht“

Körperliches und geistiges Gleichgewicht hat für die Gesunderhaltung und die Leistungsfähigkeit unserer Pferde oberstes Gebot.

Gerät dieses Gleichgewicht aus den Fugen, erkrankt das Pferd.
Das kann sich in typischen Verletzung zeigen wie Fesselträger- oder Sehnenentzündungen, aber auch in Rückenproblemen oder in Wesensveränderungen manifestieren.

Baut ihr Pferd körperlich ab, „geht nicht mehr so rund“, lässt sich nur ungern anfassen oder zeigt plötzliche Widersetzlichkeiten ist das Gleichgewicht gestört.

Mit EquiLibrium setzen wir es uns zum Ziel durch Physiotherapeutische Behandlungen und gezieltes Training Ihr Pferd wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Für gesunde, lebensfrohe und leistungsfähige Pferde!

Jenny Richter & Oliver Fritsch